Blitzlicht für Einsteiger

Blitzlicht für Einsteiger

Licht muss als  Grundlage der Fotografie verstanden werden. Licht und Schatten zu verstehen reicht aber leider noch nicht aus.

Lerne Licht und Schatten zu fühlen!

Das ist genau das Quantum an Licht-Emotion dass ein Bild von einem perfekt beleuchteten Bild unterscheidet. In meinen Blitz-Kursen lernst du das Licht zu spüren. Das ist eine Fähigkeit die seit der Erfindung des Belichtungsmessers leider ganz unauffällig, still und leise verloren gegangen ist, die aber wenn man sie wieder erlernt, von unschlagbarem Wert ist.

Dein Aufsteckblitz kann wahre Wunder vollbringen!

Erfahre mehr über deinen eigenen Aufsteckblitz und seine Möglichkeiten.

Das beste Blitzlicht sieht man nicht!

Das beste Blitzlicht ist jenes das völlig perfekt an das Umgebungslicht angepasst ist und daher nicht als Blitzlicht wahrgenommen wird.

Blitzlicht und Umgebungslicht anpassen!

Lerne das Blitzlicht perfekt in einem vorher bestimmten Verhältnis zum Umgebungslicht anzupassen und erreiche damit dass die Bilder natürlich und nicht kaputt geblitzt wirken.

Erfahre wie du mit Blitzlicht den Tag zur Nacht machen kannst!

Du kannst Blitzlicht auch verwenden um bestimmte Situationen dünkler zu machen. Das ist eine alte Technik die auch gern schon seit den 50 er Jahren in den Filmstudios in Hollywood verwendet wird und auch heute im Bereich der Fotografie extrem wirkungsvoll sein kann.

Auto / Fotokurs / Fine Art Printing

Entdecke die Geheimnisse und Vorteile der verschiedenen Blitzsteuerungen und des Weissabgleichs

Welche Blitzsteuerungsmodi gibt es und welche sind wann sinnvoll? ( TTL, Automatik oder manuelle Steuerung etc.) Erfahre  in diesem Kurs wie du durch entfesseltes Blitzen mehr Bildwirkung erreichen kannst und was der Weissabgleich mit dem Blitzen zu tun hat. Du wirst staunen, wie viel mehr Atmosphäre deine Bilder beim gezielten und vor allem richtigen Einsatz von Blitzlicht erhalten.

Keine Angst vor Mischlichtsituationen!

Sogar dein Aufsteckblitz ist in der Lage für dich die meisten Mischlichtsituationen in den Griff zu bekommen. Und das beste daran ist dass das auch ohne teure Blitz-Filtersysteme der grossen und oftmals sehr teuren Nikon/Canon – Systemblitze möglich ist.

Belichtungsmesser verstehen und genau dosiert Blitzen!

Lerne das Blitzlicht in „Blitzlicht für Einsteiger“ vor der Aufnahme mit einem Belichtungsmesser genau einzumessen, damit das Ergebnis deinen Erwartungen entspricht. Du wirst staunen, zu welchen Ergebnissen du mit einem oder mehreren Aufsteckblitzen kommen kannst, ohne gleich viel Geld in eine teure Studioblitzanlage investieren zu müssen.

Das wichtigste Werkzeug in der Fotografie sind deine eigenen Augen:

Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld, aber der Meister sorgt sich ums Licht. – George IR B

Mach  Schluss mit „plattgeblitzten “ Portraits oder schwarzen Hintergründen.Erfahre alles darüber in praxisnahen Szenarien das Licht fast unauffällig und perfekt in deine  Szenerie zu integrieren.Verliere  die Scheu vor der Verwendung deines Systemblitzes und lerne dein Blitzsystem richtig zu verstehen und gekonnt einzusetzen.

Zusammengefasst:

Zielgruppe:

  • Anfänger und Fortgeschrittene die Blitzlicht endlich verstehen wollen

Voraussetzungen:

  • Geübter Umgang mit der Kamera
  • Externes Blitzgerät wenn vorhanden, Marke egal (kein Vorwissen notwendig)

Teilnahmebeitrag:

  • nur € 145.- (inkl. USt.)

Dauer:

  • 1 Tag (10:00-15:00 Uhr)

Ort:

  • Fotokurse Wien – Steingasse 17/6, 1030 Wien – Google Maps

Du willst dich zu diesem Kurs anmelden?

KURS-TERMINE