AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

“Fotokurse-Wien” – Kurse und Workshops sind Fortbildungsveranstaltungen von Peter M. Böhm ( im Folgenden “Fotokurse-Wien” genannt), A-1030 Wien, Steingasse 17/6. Sie wenden sich an alle fotografisch interessierten Personen. In diesem Rahmen wird analoges und digitales, fototechnisches Wissen in Theorie und Praxis vermittelt.

Anmeldung zu Kursen und Workshops

Anmeldungen sind online über diese Homepage, telefonisch und mündlich möglich. Alle Anmeldungen werden von “Fotokurse-Wien” per E-mail schriftlich bestätigt. Mit der Kurs- oder Workshopanmeldung akzeptiert der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Durch den Zugang der Anmeldebestätigung kommt ein Vertrag über die Teilnahme an dem gewählten Kurs oder Workshop auf Grundlage dieser AGB zwischen “Fotokurse-Wien” als Anbieter und dem Anmeldenden zustande. Nach erfolgert Anmeldung erhält der Teilnehmer vor Kursbeginn eine Mwst.-Rechnung zur weiteren steuerlichen Verwendung.

Bezahlung der Kurs – und Workshopbeiträge

Grundsätzlich ist der Teilnahmebeitrag nach Erhalt der Buchungsbestätigung und vor Kursbeginn einzuzahlen, sofern das nicht im Ausnahmefall anders vereinbart ist. Die Zahlungskonditionen finden Sie in der Rechnung die Sie vor Kurs- oder Workshopbeginn erhalten.

Kursverschiebung seitens “ Fotokurse-Wien”

Fotokurse Wien behält sich das Recht vor, Kurse wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verschieben. Ein Ersatztermin wird von uns genannt. Sollte der Teilnehmer auch an dem Ersatztermin keine Zeit haben, dann kann der Teilnehmer an jedem dem Ersatztermin unmittelbar darauffolgenden 2 regulären Terminen teilnehmen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, sich zu diesen Ersatzterminen schriftlich anzumelden.

Stornierung seitens des Teilnehmers

Stornierungen die bis spätestens 14 tage vor Kurs- oder Workshopbeginn schriftlich bei uns eingehen sind kostenlos. Für Stornos die schriftlich zwischen 14 Tagen und 1 Woche bei uns einlangen, verrechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50 % des Teilnahmebeitrages. Für Stornierungen ab 1 Woche vor Kursbeginn wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Natürlich steht es dem Teilnehmer aber frei, seinen Kursplatz an einen anderen Teilnehmer weiterzugeben.
Bei unangekündigtem Fernbleiben verfällt jeglicher Anspruch auf Kostenrückerstattung.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Anmeldung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich (Brief oder E-mail) widerrufen und beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an oben stehende Adresse oder per E-mail an info@fotokurse-wien.info widerrufen.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn zwischen der Anmeldung und dem Workshop weniger als diese 14 Tage liegen, und Sie sich durch die Teilnahme am Kurs mit der Dienstleistung einverstanden erklären.
Ende der Widerrufsbelehrung

Nutzungsrechte

Der gesamte Inhalt der Workshops unterliegt dem Schutz des Urheberrechts, dem gewerblichen Rechtschutz und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Die Informationen dürfen ausschließlich zum persönlichen Gebrauch verwendet werden. Jede andere Nutzung, insbesondere Vervielfältigung,Übertragung, Verbreitung, Veränderung,Neuveröffentlichung oder Präsentation, auch auszugsweise, ist ausdrücklich verboten. Sie kann nur mit schriftlicher Genehmigung von Peter M. Böhm erfolgen.

Rechte der Verwendung aus Fotos aus einem der Workshops oder Kurse.

Alle im Rahmen des Workshops erstellten Bilder dürfen ausschließlich für private oder eigenwerbliche Zwecke verwendet werden, jegliche kommerzielle Verwertung ist untersagt. Der Kursteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass dokumentarische Aufnahmen der Kurse und Workshops von „Fotokurse-Wien“ zu Werbezwecken veröffentlicht werden dürfen (z. Bspl.: Facebook, Homepage, Flyer, etc…). Sollte das nicht erwünscht sein, so reicht eine rechtzeitige mündliche oder schriftliche Nachricht an den jeweiligen Kursleiter.

Haftungsausschluss

Der Teilnehmer verzichtet gegenüber „Fotokurse-Wien“, Peter M. Böhm, und dessen Trainern auf Ansprüche in Schadensfällen aller Art die durch den Kursteilnehmer während des Kurses entstehen. Der Kursteilnehmer übernimmt die Verantwortung für Schadenfälle an der Ausrüstung des Veranstalters oder anderer Kursteilnehmer, die durch sein aktives Einwirken an der Ausrüstung entstehen. Der Teilnehmer hat den Haftungsausschluss vollständig gelesen, verstanden und ist mit diesem vollinhaltlich einverstanden.

Einlösung von Gutscheinen

Die Präsentation der Gutscheine in unserem Buchungsportal stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Gutscheine zu bestellen. Mit der Bestellung des gewünschten Gutscheins gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Um die Bestellkosten möglichst gering zu halten, können Sie die Gutscheine direkt mittels Kreditkarte (oder Zahlen auf Rechnung) bezahlen um sich den Gutschein kostenlos per E-Mail zusenden lassen. Der Versand der Gutscheine kann allerdings auch über den Postweg erfolgen. Für postalische Versendung wird Porto erhoben.

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, eine Verrechnung erfolgt mit der Inanspruchnahme der Dienstleistung.

Die erworbenen Gutscheine mit dem jeweiligen Gesamtwert inklusive Umsatzsteuer können nicht in bar abgelöst werden. Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar.
Es wird keine Haftung für eine verspätete Zustellung auf dem Postweg übernommen. Der Gutschein ist erst dann gültig, wenn der fällige Betrag vollständig bezahlt wurde.

Lieferung

Die Gutscheine können sofort vom Verbraucher selbst ausgedruckt werden. Bei der Auswahl der Versandart „per Post zusenden“ wird dem Verbraucher ein Gutschein mit Umschlag per Post zugesendet. Für die Postversendung wird eine Bearbeitungsgebühr für Porto erhoben. Bei Zahlungsart „Überweisung“ wird der Gutschein erst nach Zahlungseingang in der gewählten Versandart gesendet.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns die Einlösung des Gutscheins bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Gültigkeit

Die Gutscheine bleiben 3 Jahre ab Kaufdatum gültig und sind mit einer einmaligen Seriennummer versehen, die zum Einlösen der Gutscheine benötigt wird. Jeder Gutschein kann nur einmal eingelöst werden.